So bepflanzen Sie Ihren Pflanzkübel

Tipps und Tricks für die Pflanzkübel Gestaltung

Pflanzkübel sind eine stilvolle und beliebte Idee in der Garten-, Terrassen- und Freiflächengestaltung. Damit die Pflanzen kräftig wachsen und optimal gedeihen, sollten Sie beim Bepflanzen auf einige wichtige Faktoren achten. Edelstahl Pflanzkübel bieten aufgrund der robusten und witterungsbeständigen Eigenschaften viel Raum für die Umsetzung Ihrer kreativen Ideen beim Bepflanzen.

Was beim Pflanzkübel bepflanzen wichtig ist

In erster Linie wählen Sie die Pflanze natürlich anhand der Kübelgröße aus. Für stark wurzelnde Pflanzen sollten Sie ein größeres Gefäß wählen und dafür sorgen, dass die Wurzeln ausreichend Platz finden. Befüllen Sie nicht den gesamten Kübel mit Erde, sondern sorgen durch ein Dreischicht-System für einen lockeren Boden. Die unterste Schicht besteht bestenfalls aus Kies und stabilisiert den Pflanzkübel. Anschließend bringen Sie eine Schicht Blähton auf, die das Wasser speichert und für eine gleichmäßige Abgabe der Feuchtigkeit und Nährstoffe sorgt. Erst dann folgt die Erde, die als letzte Schicht im Pflanzkübel eingebracht und fest an den Wurzelballen der Pflanze (zum Beispiel Gänseblume) angedrückt wird. Nur mit einer perfekten Drainage und einem Abfluss am Kübelboden können Sie Staunässe verhindern und dafür sorgen, dass Ihre Kübelpflanzen keine nassen Füße bekommen und am Wurzelballen faulen

Pflanzkübel richtig vorbereiten und platzieren

Achten Sie darauf, dass die Kübelpflanze nicht unter der Regenrinne steht oder an einem Ort platziert wird, wo durch Dauerregen zu viel Feuchtigkeit in den Kübel gelangt. Die Abflusslöcher am Boden sollten ausreichend groß sein. Bei einem Pflanzkübel aus Edelstahl müssen Sie die Löcher nicht selbst erzeugen, sondern können sich direkt für eine Ausführung mit kleinen Aussparungen am Boden entscheiden.

Die Bepflanzung erfordert ein wenig Planung und Überlegung. Sehr hohe und schwere Pflanzen eignen sich für konisch verlaufende Kübel nur bedingt, da es schnell zu Übergewicht kommen kann. Am besten setzen Sie kleine buschige Pflanzen in Ihren Pflanzkübel, da diese auch bei starkem Wind stabil stehen und nicht umfallen. Für die Beschwerung des Kübels eignet sich eine Bodenschicht aus Kies. Auch eine Fixierung des Kübels auf dem Boden ist eine praktische Möglichkeit die das

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.